1861 im Rundbogenstil errichtet, 1910 mit einem Anbau im Heimatstil erweitert und in den 1960er-Jahren mit einem ausladenden Vordach ergänzt.
Die Bahnhofsgebäude grenzen an das städtebauliche Großprojekt ZOB Europaplatz. Durch die Neukonzeption für den Platz und durch den Abbruch des unbeliebten Vordachs ist nun ein denkmalpflegerisches Gesamtkonzept gefragt - wir arbeiten mit großer Freude daran ...